Die US Air Force wird SIMBA Chain einsetzen, um ihre Lieferkette zu sichern

SIMBA Chain ist eine Cloud-basierte Blockchain-as-a-Service-Plattform (BaaS). SIMBA Chain gab bekannt, dass es die Lieferkette der US Air Force sichern wird. Dies wurde am 26. August veröffentlicht. SIMBA Chain, eine sichere, nicht hackbare Nachrichten- und Transaktionsplattform für das US-Militär, gab bekannt, dass es ausgewählt wurde, um den USA zu helfen Air Force mit Additive Manufacturing-Bemühungen auf dem Schlachtfeld und zu Hause.

Das Unternehmen möchte die Teilefertigung unter Wahrung der Datenintegrität auf dem Schlachtfeld dezentralisieren, damit Reparaturen an Fahrzeugen nicht von Dritten manipuliert werden können, da streng geheime 3D-Druckpläne ohne unerwünschte Überwachung an die Streitkräfte weitergeleitet werden könnten. Das Unternehmen erklärt, dass lange Wertschöpfungsketten ein Sicherheitsproblem darstellen, das besonders bei militärischen Anwendungen von Bedeutung ist, bei denen feindliche Einheiten versuchen würden, kritische Daten abzurufen oder zu ändern. Es möchte Teile der Fertigung auf dem Schlachtfeld dezentralisieren und gleichzeitig die Datenintegrität gewährleisten, damit Reparaturen an Fahrzeugen nicht von Dritten manipuliert werden können, da streng geheime 3D-Druckpläne ohne unerwünschte Überwachung an die Streitkräfte weitergeleitet werden können. Das Unternehmen hat kürzlich einen Regierungsvertrag erhalten, mit dem es der US-Luftwaffe helfen wird, ihre Logistik- und Lieferkettenfähigkeiten zu verbessern. Dies ist Teil der fortlaufenden Bemühungen der Servicebranche, um sicherzustellen, dass sie der Technologiekurve immer einen Schritt voraus ist. Das Blockchain-Unternehmen gab nicht bekannt, wie genau seine Plattform von der Luftwaffe genutzt wird, um seine Logistik- und Lieferkettenfähigkeiten zu stärken.

SIMBA Chain wurde 2017 aus einem Stipendium der Defense Advanced Research Projects Agency für Technologie- und Fertigungsunternehmen in Indiana und des Center for Research Computing an der University of Notre Dame gegründet, um eine sichere, nicht hackbare Messaging- und Transaktionsplattform für die Vereinigten Staaten zu entwickeln Staaten Militär. Mit Hilfe der Cloud-Plattform Microsoft Government Azure bietet SIMBA Chain Benutzern ein hochsicheres, quelloffenes und stabiles Ökosystem. Derzeit ist SIMBA Chain mit dem Prototyping eines Blockchain-Ansatzes für die Registrierung und Verfolgung von Komponenten der additiven Fertigung während ihres gesamten Lebenszyklus beauftragt. SIMBA Chain erklärte, dass lange Wertschöpfungsketten ein Sicherheitsproblem darstellen, das besonders bei militärischen Anwendungen von Bedeutung ist, bei denen feindliche Einheiten versuchen würden, kritische Daten abzurufen oder zu ändern. SIMBA Chain wurde 2017 als Ergebnis eines Zuschusses der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) an das Center for Research Computing der University of Notre Dame und ITAMCO zur Entwicklung einer sicheren, nicht hackbaren Messaging- und Transaktionsplattform für das US-Militär gegründet. SIMBA Chain ist eine Cloud-basierte Blockchain-as-a-Service-Plattform (BaaS). SIMBA Chain (kurz für Simple Blockchain Applications) wurde 2017 aus einem Zuschuss der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) gegründet, um eine sichere Messaging-Lösung für das US-Verteidigungsministerium zu entwickeln.

Mit der cloudbasierten Smart Contract-as-a-Service-Plattform (SCaaS) von SIMBA Chain können Benutzer, Entwickler, Behörden und Unternehmen schnell Blockchain-Dapps für iOS, Android und das Internet entwickeln und bereitstellen. SIMBA Chain wird die Mittel verwenden, um die Blockchain-as-a-Service-Plattform weiter auszubauen, mit der jeder Blockchain-verteilte Apps für iOS, Android und das Web problemlos implementieren kann. Die SIMBA-Kette verwendet Microsoft Azure für Vertrauen und Zuverlässigkeit, die Schlüsselfaktoren für die Bereitstellung von Support auf dem Schlachtfeld. SIMBA Chain wird die Blockchain bereitstellen, die zur Sicherung der Lieferkette der United States Air Force verwendet wird.